Daten auswerten mit der Ergebniszeile

So verwendest du die Ergebniszeile

Eine besonders nützliche Funktion der Excel-Tabelle ist die Ergebniszeile. Damit kannst Du ganze Spalten sehr einfach zusammenrechnen. Um die Ergebniszeile einzuschalten, klickst Du in den Tabellentools die Option Ergebniszeile an. Dann fügt Excel in die Zeile unter der Tabelle besondere Funktionen ein. In jeder Zelle der Zeile, findest Du ein Dropdown-Menü, aus dem du eine Funktion auswählen kannst. Das besondere an diesen Funktionen ist, dass sie mit dem Filter zusammenarbeiten. Sie zeigen also immer das gefilterte Ergebnis an. Würdest du dagegen eine normale Autosumme verwenden, um die Werte einer Spalte zu addieren, und diese dann filtern, würde die Summe den Filter ignorieren.

Scroll to Top