Tabellen filtern

So filterst du eine Tabelle:

In der Überschriftenzeile siehst du am rechten Ende jeder Zelle ein kleines Dreieck. Die kleinen Dreiecke sind Dropdown-Menüs, in denen du Funktionen findest, um die Tabelle zu Filtern oder zu Sortieren.

Excel erkennt, wenn in einer Spalte überwiegend Text, nur Zahlen, oder nur Datumswerte stehen, und bietet dafür unterschiedliche Sortier- und Filteroptionen an. Ganz oben findest du die Sortierungen, darunter die Filtermöglichkeiten. Du kannst entweder einen Wert aus der Liste auswählen, in dem Du davor ein Häkchen anklickst, oder du schreibst dein Filterkriterium in das Suchfeld.

Wenn du in mehreren Spalten einen Filter einstellst, wird die Auswahl immer weiter eingeschränkt. Ob in einer Spalte ein Filter eingestellt ist, erkennst du am Symbol in der Spalte, statt dem Dreieck für das Dropdown-Menü, wird in der Spalte ein kleiner Trichter angezeigt.

Scroll to Top